Hans Mittendorf und die schöne Aussicht

Wenn man den 70-jährigen Seesener Künstler und Komponisten Hans Werner Mittendorf nach seinem Lieblingsplatz fragt, wird man sicher zur Antwort erhalten: „Na, da oben an der ‚Kalten Birke‘! Da, wo derBlick über die Talsperre der Innerste bis nach Wofshagen und im Hintergrund bis zum Brocken reicht.“

Die Wurzeln seiner Familie findet man in Wolfshagen, und das war nunmehr der Grund für den Künstler an eben diesem Platz mit dem weiten Ausblick eine Sitzgruppe aus Nadelholz zu stiften um u.a. Wanderern auf der Jagd nach einem Stempel der ‚Harzer Wandernadel‘ eine Möglichkeit zum Ausruhen zu bieten.

Beschafft und aufgestellt von den fleißigen Harzwichteln des Seesener Harzklubs soll dieser idyllische Platz in Zukunft allen Wandernden zur Freude dienen.

  • Die Macher
  • Hans Mittendorf und seine Enkelin
  • P1010004
  • P1010001

Harzklub Zweigverein Seesen e. V.


Jacobsonplatz 1
38723 Seesen

Vertretungsberechtigt
Horst Schiller 1. Vorsitzender

Am Sweenhof 13
38723 Seesen


 

Links



Seesen.png f logo RGB Blue 1024 youtube social icon red 300x211 spotify clipart png 3

Die nächsten Termine

20 Juni 2024;
01:00PM -
Boßeln für Jedermann & Jedefrau
23 Juni 2024;
02:00PM -
Musik am Neckelnberg
27 Juni 2024;
01:00PM -
Donnerstagswanderung ca. 5-8km